Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
stp-Logo
Staatspreis Design 2017

Ziel des Staatspreises Design ist es, durch die Auszeichnung herausragender Leistungen auf diesem Gebiet eine Hebung des Bewusstseins der österreichischen Unternehmen für Design als zentralen Wettbewerbsfaktor herbeizuführen. Damit wird ein entscheidender Faktor für die Qualität des Wirtschaftsstandorts Österreich betont.

Darüber hinaus wird der hohen gesellschaftspolitischen und kulturellen Relevanz von Design Rechnung getragen. Die Kategorie „Räumliche Gestaltung“ weist auf die Bedeutung räumlicher Gestaltungskonzepte für den öffentlichen und privaten Raum hin.

Einreichen können sowohl Produzenten und Auftraggeber, als auch Gestalter, Designer oder Designteams.

Die Verleihung erfolgt alle zwei Jahre in den Kategorien:


Zudem vergibt die Austria Wirtschaftsservice GmbH erneut
den Sonderpreis DesignConcepts.

Die Einreichphase für den Staatspreis Design 2017 ist abgeschlossen.

Die PreisträgerInnen des diesjährigen Wettbewerbs werden im September 2017 im Rahmen der Preisverleihung verkündet und die Siegerprojekte im Rahmen einer Ausstellung im designforum Wien präsentiert.